018 Gestaltgespräche über Tod und Sterben

VorherigerWeiter

018 Gestaltgespräche über Tod und Sterben "Tod als letzte Gestalt"

Im Gespräch mit Bettina Hagedorn, Psychologin aus Dortmund und Mitbegründerin des Projekts "Hospiz macht Schule" sprach ich über Tod und  Sterben.
Sich existentiellen Fragen zu stellen, ist nicht leicht. Doch mit Gewahrsein angeschaut, wird dadurch das Leben lebendiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.